...

Vielfalt ist normal! - Ambulant betreute Wohngemeinschaften für Menschen mit Behinderungen im Quartier

Fachtagung 05.03.2024 im Alten Schloss in Stuttgart, Reinhold-Würth-Saal

 

Menschen mit Behinderungen haben das Recht, ihren Aufenthaltsort frei zu wählen und zu entscheiden, wo und mit wem sie leben. Wie gelingt es, dieses Recht umzusetzen? Wie können Wahlmöglichkeiten im Quartier entstehen?

Ambulant unterstützte Wohnangebote werden zunehmend auch von Menschen mit hohem Assistenzbedarf nachgefragt. Innovative Wohnformen werden erprobt. Auch ambulant betreute Wohngemeinschaften nach dem Wohn-, Teilhabe- und Pflegegesetz (WTPG) können dazu beitragen, dass Teilhabe „mittendrin im Quartier“ gemeinschaftlich und selbstbestimmt zugleich gelingen kann.

Die Fachtagung nimmt diese Wohngemeinschaften in den Fokus und setzt sich mit den leistungs- und ordnungsrechtlichen Fragen der Umsetzung auseinander. Expertinnen und Experten beleuchten die aktuellen Entwicklungen und geben einen Überblick über Rahmenbedingungen und Anforderungen. Sie stellen erfolgreiche Konzepte vor und erörtern Erfolgsfaktoren und Stolpersteine.

Die Fachtagung bietet zudem Raum und Gelegenheit zur Vernetzung und zum Austausch.

Veranstaltet wird die Fachtagung vom Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration und der Fachstelle ambulant unterstützte Wohnformen (FaWo).

Zeit: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort:  Landesmuseum Württemberg, Altes Schloss, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei!

 

Die Veranstaltung ist ausgebucht – keine Anmeldung mehr möglich!
Wir freuen uns sehr über Ihr großes Interesse.

 

Programm für den 05.03.2024

09:30 Uhr
Anmeldung und Willkommenskaffee

10:00 Uhr
Begrüßung
Frieder Hartung (Moderation)

10:15 Uhr   
Wohnraum als Lebensraum – die Bedeutung von Wohnung und Wohnort für Selbstbestimmung, Teilhabe, Inklusion
Prof. Dr. Sandra Fietkau, Evangelische Hochschule Ludwigsburg

11:15 Uhr
Kaffee- und Vernetzungspause

11:45 Uhr
Ordnungsrecht für Wohngemeinschaften
Dr. Andreas Vogelmann, Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg

12:25 Uhr
Landesstrategie "Quartier 2030 - Gemeinsam.Gestalten." und Fachstelle ambulant unterstützte Wohnformen (FaWo)
Maren Wittek, Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration
Fachstelle ambulant unterstützte Wohnformen Baden-Württemberg

12:40 Uhr
Mittagsimbiss und Möglichkeit für Fragen

13:40 Uhr
Leistungsrecht für Wohngemeinschaften
Walter Böttiger, Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg

14: 20 Uhr
Wohngemeinschaften aus Sicht der Sozialplanung
Ann-Katrin Stützle, Sozialplanung Landratsamt Bodenseekreis

14:40 Uhr
Beispiel aus der Praxis
> Wohngemeinschaften der Diakonie Stetten in Stuttgart
   Miriam Hülle, Diakonie Stetten
   Volker Kärcher, Diakonie Stetten

15:40 Uhr
Auf den Punkt gebracht - Perspektiven von Menschen mit Behinderungen
Simone Fischer, Beauftragte der Landesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen

15:50  Uhr   
Resümee und Verabschiedung
Walter Böttiger, Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg

16:00  Uhr   
Ende der Veranstaltung

 

zurück